Über uns

"Räume für Menschen"

Ziel und Leitmotiv unseres Unternehmens.

Unternehmenshistorie

Herr Gamerdinger erlangte sein Diplom 1997 und arbeitete bis zur Gründung einer eigenen Niederlassung erfolgreich mit folgenden Architekturbüros: Büro Jürgen Hermann, Büro Ruoff + Wied (heute: Wfünf), Büro Sambeth.

Im Jahr 2005 wurde das Büro Stefan Otto Gamerdinger Dipl. Ing. (FH) Architektur in Tübingen gegründet.

Im Jahr 2007 entsteht in Oberndorf das Architekturbüro Osterried, Inh. Stefan Gamerdinger aus der Zusammenführung der Büros Osterried & Hoheisel, Rottenburg-Oberndorf, sowie des Büros Stefan Otto Gamerdinger Dipl. Ing. (FH) Architektur, Tübingen.
Die Herren Osterried und Hoheisel wollten durch die Zusammenarbeit mit Herrn Gamerdinger auch langfristig die Kontinuität der Betreuung ihrer langjährigen Kunden sicherstellen.
Durch die Zusammenführung der beiden Büros entstand ein vielseitiges Unternehmen mit einem starken Team von qualifizierten Mitarbeitern.

Seit 04.05.2007 ist Herr Gamerdinger als Freier Architekt bei der Architektenkammer Baden-Württemberg in die Architektenliste eingetragen.

Im Jahr 2009 zogen sich die Herren Osterried und Hoheisel wie geplant in den Ruhestand zurück. Das Büro bezog die neugebauten Räumlichkeiten im Zentrum von Oberndorf und wurde umbenannt in Architekturbüro Stefan Gamerdinger.

Ihre Wünsche stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir beraten, planen, und führen Ihre Projekte aus.

Architekturbüro
Stefan Gamerdinger